Aktuelles

Vegrennen

Vegrennen

Run& More GbR goes VegRennen Am 28.05.2017 startet der erste Benefizlauf zu Gunsten des Tierschutzes.

Der VegRennen e.V. bei welchem wir, Nina und Omid im Vorstand sind, veranstaltet diesenn Lauf, dessen Einnahmen zu 100% den Tierschutzorganisationen Tierrefugium Hanau e.V. und Vier Pfoten e.V zu Gute kommen. Run & More GbR ist dabei einer der Hauptsponsoren.

MKK-Challenge 2017 Das VegRennen wird Teil der MKK-Challenge 2017 sein. Die Strecke führt rund um den Kinzigsee, mit Start und Ziel am Surfshop Langenselbold.

Weitere Infos unter: http://vegrennen.jimdo.com

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer.

Aquafit

Aquafit

Aquafitness im Hallenbad Erlensee

Es handelt sich um ein sportliches Fitnesstraining zur Verbesserung der

- Beweglichkeit

- Körperspannung

- Herz- Kreislauf Leistung

Das Training eignet sich für jeden, der Spaß an Bewegung zu Musik im Wasser hat. Man muss nicht sportlich sein oder topfit. Hauptsache man ist mit Lust und Laune dabei.

Einzige Voraussetzung im Tiefwasser ist allerdings, dass man sich im Wasser sicher fühlt.

- Kursdauer: 6 Einheiten á 45min aufeinanderfolgend  einmal wöchentlich 75€

- 10er Karte: 10 Einheiten á 45min 100€

- Anfänger und Fortgeschrittene um 16:45 Uhr

- Der Unterricht findet im Schwimmerbecken statt- Wassertiefe 145cm

Frankfurt Marathon 2016

Frankfurt Marathon 2016

Offenbach und Frankfurt am Main

Für die Teilnehmer des Laufprojekt Main-Kinzig fiel bei den Läufen in Offenbach und Frankfurt das letzte Mal bei diesem Projekt der Startschuss. Vor einigen lagen 21,1km in Offenbach entlang des Mains, für Katja war es ihr erster Halbmarathon überhaupt, welchen sie mit Bravour hinter sich gebracht hat, für andere ging es über die 10km-Strecke als letzte harte Trainingseinheit vor dem Marathon in Frankfurt am Main.

Für die Marathonies endete das Laufprojekt Main-Kinzig am 30.10. 2016 bei der 35. Auflage des Frankfurt Marathons. Zum ersten Mal hatte das Projekt auch eine Staffel am Start. Die Marathon- Teilnehmer gingen die 42,2km lange Strecke bereits zum zweiten oder dritten Mal an und wollten ihre letzten Ergebnisse entweder verbessern oder zumindest gesund und glücklich über die Marathonstrecke kommen.

So konnten sich im Ziel alle Laufprojektler freuen, da sie alle gut und mit einem Lächeln im Gesicht die Ziellinie in der Festhalle Frankfurt überqueren konnten. Für Michael und Gitti sprangen sogar deutliche persönliche Bestzeiten heraus.

Ihr Trainerteam Omid und Nina (Run & More GbR Omid Keyvanpour und Nina Vabic) ist sehr stolz und freut sich mit allen Finishern.